Weiteres Engagement der Bürgerstiftung VR Bank in Holstein

 

 

Carpe Corpus

In Brasilien findet im Sommer die WM des Internationalen Feldbogensportverbandes statt. Drei Sportler des Henstedt-Ulzburger Vereins Carpe Corpussind mit dabei und treten als Team gemeinsam an. Zudem sind Julia und Benjamin amtierende Meister und möchten ihre Erfolge wiederholen, zum Teil auch in anderen Altersklassen.

Wir haben uns beim Training umgeschaut und drücken ihnen die Daumen!


#GernezlosBewegend

Vom 22. bis zum 25. Mai 2024 fanden in Münster die Landesspiele Special Olympics statt. Lilli war mit ihrem Norwegerpony Jack dabei und wir haben ihr – und allen anderen Teilnehmern – die Daumen gedrückt!


Sprachförderung in der Kita Dolli Einstein Haus

Neues Material für die Sprachkita wünschten sich die Fachkräfte Katharina Kähler und Ivonne Kaluza aus der AWO Kindertagesbetreuung und der Kita Dolli Einstein Haus in Pinneberg - und freuten sich sehr bei der Übergabe für die Kinder über die neuen Vorleseangebote mit dem Kamishibai, die neuen Puzzles und vieles mehr.


30 Jahre Deutsches Baumschulmuseum

Bürgerstiftung VR Bank in Holstein gratuliert und fördert das Fotobuch zum Jubiläum, an dem die Frage "Woher kommt die Zukunft" gestellt wird. Frau Dr. Meyer-Schoppa zeigt Unkraut zupfen aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart bzw.der Zukunft.


Bürgerstiftung unterstützt bei der Ausstattung des Kunstraumes der Bürgerschule Glückstadt

Am 27.3.2024 fand die Kunstausstellung statt, in der wundervolle Schätze der Kinder zu bestaunen sind. Hier ein Ausschnitt ->


Animal Care mit 500 € Spende unterstützt

Kleine Streuner werden zum Schutz eingefangen, untersucht und kastriert, um unkontrollierte Vermehrung und Leid zu verhindern. Dank der Spende unserer Bürgerstiftung VR Bank in Holstein konnte Animal Care e.V. unterstützt werden.


Circus ZappZarap an der James-Krüss-Schule in Barmstedt, auch für die Kinder der Aussenstelle Grundschule Bokholt-Hanredder

"Für die Kinder war es eine so gewinnbringende Zirkuswoche, die einprägsame Erlebnisse, ein gestärktes Selbstwertgefühl, eine gesteigerte Sozialkompetenz (Verantwortung und Teamgeist) und eine Stärkung der Schulgemeinschaft mit sich brachte! Das ist ihnen und uns nicht mehr zu nehmen, darauf können wir aufbauen.", sagte Astrid Reumann, Schulleiterin.


Uwaga! im Forum in Schenefeld...

...dank der Kulturinitiative Schenefeld! – Gebannt lauschten alle den Ausführungen der Verantwortlichen des Schleswig-Holstein Musik Festival, die am 26. Februar nach Schenefeld gekommen waren und das Programm vorstellten.


Deutsch-polnisches Orchesterkonzert

Bürgerstiftung VR Bank in Holstein und Förderstiftung Musik Dr. Hans und Thea Bruns unterstützen mit Spenden für die Saalmiete und freuen sich sehr über so ein Engagement in den Schulen.

Fotos: Sarah Münster, 9. Klasse des Ludwig-Meyn-Gymnasiums in Uetersen

Hoodläufer in Henstedt-Ulzburg

Bürgerstiftung unterstützt Integrationsprojekt

Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationshintergrund im Alter von 16 bis 27 Jahren unterstützen ehrenamtlich neu angekommene Kinder und Jugendliche mit Fluchthintergrund bei ihrem Integrationsprozess in den Sozialraum.

Die sogenannten „Hoodies“ zeigen dem Peer-to-Peer Ansatz folgend jungen Menschen, die neu in Henstedt-Ulzburg sind, ihre „Hood“, d.h. ihr Viertel, ihre Nachbarschaft, ihre Lebenswelt und begleiten diese bei ihren ersten Schritten in einen neuen Sozial- und Kulturraum.

v. l.: Sylvie Manke, Stiftungsrat Bürgerstiftung VR Bank in Holstein, Bettina Fischer, Bürgerstiftung VR Bank in Holstein, Philip Haug, Leitung Offene Kinder- und Jugendarbeit Henstedt-Ulzburg

„Mein Körper gehört mir“ an der Fritz-Reuter-Schule

Das theaterpädagogische Präventionsprogramm „Mein Körper gehört mir“ für alle 4. Klassen an der Fritz-Reuter-Schule konnte dank der Bürgerstiftung VR Bank in Holstein-Spende stattfinden. Die Schulsozialarbeiterin Julia Hansen begleitet mit ihrer Kollegin das Projekt intensiv und freute sich mit den Schauspielern Lenya Vassen und Alex Klein über den symbolischen Scheck.


Draußenschule in Bad Bramstedt

Auch in diesem Schuljahr gehen die Schüler der Grundschule am Storchennest in Bad Bramstedt in die Natur zur Draußenschule - neben der Bürgerstiftung ermöglicht dies auch eine Stifterin. Heute behandelte die Umweltpädagogin Frau Gärtner den Boden als Thema und der Storchenvater Herr Schön war auch vor Ort, um gesammeltes Geld aus dem Spendenlauf der Schule für "seine" Störche aus den Händen der Schulleiterein Frau Frahm-Fischer entgegenzunehmen. Im freien Spiel am Ende der Draußenschule wurde dann ein totes  Reh entdeckt - auch das gehört zur Natur dazu. Gut, dass mit Frau Gärtner eine Fachfrau vor Ort war und die Fragen der Kinder beantworten konnte.


Kulturförderung

Bürgerstiftung VR Bank unterstützt den Förderverein Musik in der Stadtkirche zu Glückstadt e. V.


1.000 € für die Schenefelder Tafel

Eine Spende ganz speziell für Lebensmittel überbrachte Bettina Fischer gestern Mathias Schmitz von der Tafel Schenefeld. Vor Ort machte sie sich ein Bild von der gerade laufenden Ausgabe von Lebensmitteln und besichtigte nebenbei auch die gesamten Räumlichkeiten. Ein großes Dankeschön an all die ehrenamtlich Engagierten!