Flag Football in Pinneberg
mit den Waldenau Kraken

Mit 1.500 € fördert die Bürgerstiftung VR Bank in Holstein die Gründung der Flag Football Sparte des SuS Waldenau. Damit wurden verschiedene für das Training und Spiel notwendige Materialien wie Bälle, Leibchen, Flags, Hütchen, Hürden und Slamballs angeschafft, die die Waldenau Kraken für ihren Sport benötigen.

Flag Football ist im Prinzip wie American Football nur ohne Schmerzen. Anstatt den Gegner durch hartes körperliches Tackling zu stoppen, versuchen die Verteidiger beim Flag Football dem Ballführer ein Fähnchen, das dieser an der Hüfte befestigt hat, zu klauen. Gelingt dies, so ist der Spielzug unterbrochen. Ansonsten sind die Regeln ähnlich wie beim American Football. Ohne die harten Tackles benötigen die Spieler keine Schutzausrüstung und auch die Verletzungsgefahr ist entschieden niedriger.

Entstanden ist der Sport, um Kindern das Footballspielen näher zu bringen. Heute wird Flag Football von Anhängern des Footballs in allen Altersgruppen gespielt. Da es ein nahezu körperloses Spiel ist, lässt sich der Sport von Mixed-Teams und Jung und Alt gemeinsam betreiben.

Wer sich ein Bild davon machen will, bekommt auf dem Instagram-Kanal instagram.com/krakenflagfootball/ einen ersten Eindruck. Natürlich freuen sich die Kraken auch über jeden Supporter an den Spieltagen.

SuS Waldenau Kraken
Defensive Coaches Daniel Röper

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den Stiftungsmöglichkeiten oder zu Ihrem Projekt und den Fördermöglichkeiten haben, kontaktieren Sie bitte unsere zertifizierte Stiftungsberaterin, Bettina Fischer. Sie ist bei allen Fragen zum Spenden und Stiften für Sie da.

  • Bettina Fischer
  • Zertifizierte Stiftungsberaterin (ADG)
  • Telefon 04101 501 - 189
  • Fax 04101 501 - 5189