Die Draußenschule.
Lernen ohne Klassenzimmer.

Am 17.08.2021 startete die Draußenschule an
der Schule am Storchennest aus Bad Bramstedt.

Die Bürgerstiftung VR Bank in Holstein unterstützt das Projekt mit 5.000 €. Draußenschule bedeutet für die Kinder aus drei Schulklassen:

  • Auseinandersetzen mit der Natur in ihrer näheren Umgebung und persönlichen Bezug zur Natur entwickeln
  • Kennenlernen von Prozessen in der Natur und den Auswirkungen auf die Umgebung und das eigene Leben
  • Erfahrungen im „realen Umgang – vor Ort“ sammeln, neue Begrifflichkeiten erfahren, kennenlernen und damit umgehen
  • Bewusstsein für nachhaltige Strukturen entwickeln

darüber hinaus:

  • soziale Umgangsformen in Gruppen vertiefen
  • Bequemlichkeiten des Klassenraums/Schulgebäudes verlassen
  • Wetter hautnah kennenlernen
  • passende Kleidung auswählen – Wetterstationen lesen lernen
  • Eigenverantwortung für den Umgang mit der Natur erlernen
  • neue Arbeitsformen im Klassenverband kennenlernen, Umgang mit den Lehrkräften neu erfahren


Die Draußenschule soll mit jedem Jahrgang der der Schule am Storchennest einmal in den vier Grundschuljahren durchgeführt werden.

Scheckübergabe
Franziska Fram-Fischer, Schulleiterin der Schule am Storchennest, nimmt den Scheck über 5.000 € von Andreas Jeske, Mitglied des Stiftungsvorstands, entgegen.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu den Stiftungsmöglichkeiten oder zu Ihrem Projekt und den Fördermöglichkeiten haben, kontaktieren Sie bitte unsere zertifizierte Stiftungsberaterin, Bettina Fischer. Sie ist bei allen Fragen zum Spenden und Stiften für Sie da.

  • Bettina Fischer
  • Zertifizierte Stiftungsberaterin (ADG)
  • Telefon 04101 501 - 189
  • Fax 04101 501 - 5189